Aktuelles, Anfragen, Uncategorized

Fertigstellung von Straßenbauprojekten im Rahmen des Braunkohlenabbaus in der Region.

11. Sitzung der Verkehrskommission am 22.11.2019

29. Oktober 2019

Fertigstellung von Straßenbauprojekten im Rahmen des Braunkohlenabbaus in der Region.

Wie uns mitgeteilt wurde, soll die L277 alt noch dieses Jahr gekappt werden obgleich die L277 neu noch nicht fertiggestellt ist. Damit wird es für die Bewohner*innen aus der Umgebung schwierig, den Bahnhof in Hochneukirch zu erreichen. Verschärfend kommt aber hinzu, dass sich der LKW Ausweichverkehr, der bisher die L277 alt nutzte, andere Ausweichmöglichkeiten suchen wird, was die Situation vor Ort noch erheblich verschärft.

Wir fragen daher:

Warum ist die L277 entgegen der eigentlich geplanten Fertigstellung in diesem Jahr noch nicht gebaut?

Wann ist mit der tatsächlichen Fertigstellung zu rechnen?

Wie plant man mit dem bisherigen und zukünftigen LKW-Maut-Ausweichverkehr umzugehen?

Gibt es weitere Straßenprojekte im Bereich des Braunkohlenabbaus die in ihrer Umsetzung in Verzug sind?

Wenn ja welche, warum und wann ist mit deren Realisierung zu rechnen?

 

Mit freundlichen Grüßen

Rolf Beu, Fraktionsvorsitzender  DIE GRÜNEN im Regionalrat Köln

Gudrun Zentis, Fraktionsmitglied

f.d.R.:

Antje Schäfer-Hendricks, Geschäftsführung DIE GRÜNEN im Regionalrat Köln