Auswirkungen des „Dieselgipfels“ auf die Städte im Rheinland

„Die Kumpanei zwischen Bundesregierung und deutscher Autoindustrie geht weiter. Bei der GroKo in Berlin haben die wirtschaftlichen Interessen der deutschen Autobauer und deren momentaner Arbeitsplätze absoluten Vorrang gegenüber der Gesundheit der Bevölkerung und der Entwicklung von Innovationen und zukunftsfähigen Arbeitsplätzen… weiterlesen...

3. August 2017

Willkommen

Rolf Beu Wir wollen Sie auf diesen Seiten regelmäßig mit aktuellen Informationen über die Arbeit unserer Fraktion im Regionalrat informieren und ihnen einen Überblick über die Themen geben, die behandelt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unseren Seiten!

Ihr Rolf Beu
Fraktionvorsitzender


Finanzierung der Braunkohle-Folgekosten in NRW – RWE Umstrukturierung erhöht die Risiken für die Deckung der Braunkohlerückstellungen

Die Kosten der Braunkohlenförderung im Rheinischen Revier, auch als Ewigkeitslasten bezeichnet, umfassen nicht nur Bergschäden an Privateigentum und an öffentlicher Infrastruktur sondern dazu gehören auch der Verlust biologischer Vielfalt, gesundheitliche Auswirkungen durch Luftschadstoffe und Lärm, durch CO2 Emmissionen mitverursachter Klimawandel,…
weiterlesen...

Planfeststellungsverfahren Umbau der A4 Anschlussstelle Frechen-Nord und Ausbau der Bonnstraße

Die GRÜNE Regionalratsfraktion Köln bittet um Unterstützung für
weiterlesen...

Keine Vorfestlegung für Trassenverlauf

Die GRÜNEN im Regionalrat Köln begrüßen eine neue Rheinquerung zwischen Köln und Bonn, weisen aber darauf hin, dass dabei alle Planungsalternativen berücksichtigt werden müssen und bei einem möglichen Bau eine Schienenquerung vorzusehen ist. Foto: Andre Bonn/Fotolia Eine
weiterlesen...

Gewerbeansiedlung in der Sülzaue bei Untereschbach

Gewerbeansiedlung in der Sülzaue bei Untereschbach Im Bereich der Stadt Overath ist zwischen Landstraße und Sülz bei Unterauel ein Gewerbegebiet geplant. Die hierfür benötigten Grundstücke werden laut Anwohnern von der
weiterlesen...