Detaillierte Darstellung der Erforderlichkeit für eine Rodung des Hambacher Forstes bei Morschenich durch RWE Power

Seit einigen Tagen hat RWE die Rodungsarbeiten im Hambacher Forst fortgesetzt und zwar entgegen dem Vergleichsvorschlag eines Kölner Richters, die Rodungen im Wald wenigstens solange auszusetzen bis eine politische Entscheidung über den Kohleausstieg gefallen sei. Begründet wird dies damit, nur… weiterlesen...

4. Dezember 2017

Willkommen

Rolf Beu Wir wollen Sie auf diesen Seiten regelmäßig mit aktuellen Informationen über die Arbeit unserer Fraktion im Regionalrat informieren und ihnen einen Überblick über die Themen geben, die behandelt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unseren Seiten!

Ihr Rolf Beu
Fraktionvorsitzender


Neuer Stand bei der Bördebahn-Reaktivierung:

Neuer Stand bei der Bördebahn-Reaktivierung: Im geplanten Vorlaufbetrieb der Bördebahn bei der Einfahrt in die Bahnhöfe Düren und Euskirchen gibt es laut Eisenbahnbundesamt erhebliche Bedenken bzgl. der Stellwerksituation. Damit scheint der Termin für den eigentlichen Start des Vorlaufbetriebes Ende 2018…
weiterlesen...

Köln fragt nach

Die Bezirksregierung Köln hat inzwischen alle Kommunalgespräche zur Neuaufstellung des Regionalplans geführt und wird noch vor der Sommerpause die Auswertungen fertigstellen. Zuletzt wurden dem Regionalrat die Ergebnisse für die Stadt Köln vorgelegt. Hier haben die GRÜNEN eine Anfrage angeregt, die als Muster für alle Kommunen gelten kann. Bildnachweis: pixabay Am
weiterlesen...

Keine Vorfestlegung für Trassenverlauf

Die GRÜNEN im Regionalrat Köln begrüßen eine neue Rheinquerung zwischen Köln und Bonn, weisen aber darauf hin, dass dabei alle Planungsalternativen berücksichtigt werden müssen und bei einem möglichen Bau eine Schienenquerung vorzusehen ist. Foto: Andre Bonn/Fotolia Eine
weiterlesen...

Gewerbeansiedlung in der Sülzaue bei Untereschbach

Gewerbeansiedlung in der Sülzaue bei Untereschbach Im Bereich der Stadt Overath ist zwischen Landstraße und Sülz bei Unterauel ein Gewerbegebiet geplant. Die hierfür benötigten Grundstücke werden laut Anwohnern von der
weiterlesen...