Einladung zu unseren GRÜNEN Infoveranstaltungen zur Regionalplan-Überarbeitung

Mitte diesen Jahres wird die Bezirksplanungsbehörde erste Gespräche in Euren Kreisen führen und danach, sprich im kommenden Herbst, beginnt der Abstimmungsprozess mit den einzelnen Städten und Gemeinden. Weil das gesamte Verfahren ausgesprochen umfangreich und komplex ist und eine Vielzahl möglicher… weiterlesen...

11. Mai 2016

Willkommen

Rolf Beu Wir wollen Sie auf diesen Seiten regelmäßig mit aktuellen Informationen über die Arbeit unserer Fraktion im Regionalrat informieren und ihnen einen Überblick über die Themen geben, die behandelt werden.

Wir wünschen Ihnen viel Vergnügen auf unseren Seiten!

Ihr Rolf Beu
Fraktionvorsitzender


Gelingt ein Friedensplan für den Hambacher Forst?

Unter dieser Überschrift hat sich im März diesen Jahres auf Initiative des Vorsitzenden der Grünen Dürener Kreistagsfraktion Bruno Voß ein breites Bündnis aus Vertretern der Kirchen, Politik, Naturschutzverbänden und Bürgerinitiativen des
weiterlesen...

Windkraft in der Eifel

In der Eifelgemeinde Kreuzau dürfen Windräder gebaut werden – zumindest, wenn sie nicht höher als 175 Meter sind. Das beschloss der Regionalrat in seiner Sitzung am 10. Dezember 2015. Den zum Teil unhaltbaren Argumenten der Windkraftgegner wurde nicht stattgegeben.

„Ein guter Tag für die Energiewende“, sagte Rolf Beu MdL und Fraktionsvorsitzender
weiterlesen...

Was nach der Kohle kommt

Auch der Regionalrat Köln ist immer wieder mit dem Thema „Braunkohle“ beschäftigt. Wichtige Entscheidungen dazu fielen im nun fast vergangenen Jahr auf Bundes- und Landesebene.

„Die Folgen der Braunkohleverstromung und die Zukunft der konventionellen Energiebranche waren in diesem Jahr vielfach Thema in der Bundes-, Landes- und
weiterlesen...

Bergschäden im Rheinischen Braunkohlenrevier

Sehr geehrter Herr Stefan Götz,
wir bitten Sie, den folgenden Antrag in die Tagesordnung der 151. Sitzung des Braunkohlenausschusses des Regionalrates Köln mit aufzunehmen.
Bergschäden im Rheinischen Braunkohlenrevier
Bereits in der letzten Legislaturperiode wurde
weiterlesen...